The logo for Dr. Marietta Wunsch-Weinmann

Termin vereinbaren + 43 676 88 77 13 11

Augenringe entfernen und Lidstraffung
in Wien

zurück zur Übersicht

Dunkle Schatten und Ringe unter den Augen verleihen einem immer einen müden, abgespannten und negativ wirkenden Gesichtsausdruck.

Augenringe entstehen durch einen Abbau von Fett in diesem Bereich. Ab dem 30. Lebensjahr ist fast jeder davon betroffen weil das das erste Fettdepot ist das beim Alterungsprozess im Gesicht abgebaut wird.

Oft sind Augenringe aber auch genetisch bedingt und seit früher Kindheit vorhanden. Der Leidensdruck dieser Patienten ist über die Jahre sehr groß und enorm belastend.

Durch das Injiziieren von Hyaluronsäure werden Augenringe umgehend wieder aufgefüllt und das Ergebnis ist sofort sichtbar.


 Hyaluronsäure-Unterspritzung bei Augenringen 

Mithilfe einer speziellen Kanüle wird ein sehr feine, speziell für diese Region entwickelte Hyaluronsäure völlig schmerzfrei in den Bereich der Augenringe injiziiert. Diese Hyaluronsäure ist zusätzlich mit hautregenerierenden Substanzen angereichert die die dünne Haut der Augenringe über die folgenden Monate deutlich verbessern werden.

Bei dieser Behandlung entstehen keine blaue Flecken, sie verläuft völlig schmerzfrei und das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Das Ergebnis hält 1-2 Jahre .

Auf Sauna, Sonne und Solarium ist für einige Tage zu verzichten.

Augenschatten

 

Oft werden Augenschatten fälschlicherweise mit Augenringen verwechselt. Bei Augenringen handelt es sich um einen Volumenverlust in besagten Bereich. Unter Augenschatten versteht man schlecht durchblutete, pigmentierte Haut im Bereich der Unterlider.

Meist sind Augenschatten genetisch bedingt und sie kommen vorallem bei dünkleren Hauttypen öfters vor.

Mit dem Fraxel Laser werden die obersten Hautschichten und somit die eingelagerten Pigmente abgetragen. Anschließend wird Eigenblut (PRP) appliziert bzw. zusätzlich injiiziiert. Die darin enthaltenen Wachstumsfaktoren und Stammzellen beeinflussen positiv den schelchten Stoffwechsel der Unterlidhaut. Insgesamt kommt es durch diese Behandlungen zu einer deutlichen Aufhellung der Augenschatten.

3 Sitzungen werden in 6 wöchigen Abstand durchgeführt.

Fazit:

 

Durch die Unterspritzung der Augenringe mit dieser speziellen Hyaluronsäure kommt es also nicht nur zu einer sofortigen Aufpolsterung der Augenringe sondern es wird auch die dünne Haut in diesem Bereich, die sog. Augenschatten, über die folgenden Monate deutlich verbessert.

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter +43 676 / 88 77 13 11