The logo for Dr. Marietta Wunsch-Weinmann

Termin vereinbaren + 43 676 88 77 13 11

Lippenaufbau
in Wien und Perchtoldsdorf

zurück zur Übersicht

Lippen sind das Symbol für Jugend, Sinnlichkeit und Attraktivität.
Für die Lippenvergrößerung in einer meiner Ordinationen in Wien oder Niederösterreich wird Hyaluronsäure gespritzt. Dies ist eine besonders gut verträgliche und sichere biologische Füllsubstanz, die vom Körper individuell nach 12 bis 18 Monaten allmählich wieder abgebaut wird.

Durch die gezielte Volumengabe werden Lippenkonturen akzentuiert, Mundfältchen geglättet und das Lippenrot vergrößert. Diese Behandlung kann schmerzlos mit einer Leitungsanästhesie durchgeführt werden.
Bei der Lippe wird besonders zurückhaltend und vorsichtig gearbeitet – Natürlichkeit hat bei den Lippenvergrößerungen in meinen Ordinationen in Wien und Perchtoldsdorf absolute Priorität!


Behandlungsareale – Lippenvergrößerung und mehr in Wien

Neben der klassischen Lippenvergrößerung behandle ich in meinen Ordinationen in Wien und Perchtoldsdorf auch:

  • Pliseefältchen um den Mund
  • Lippenkontur
  • Hängende Mundwinkel

Behandlungsablauf

Da Lippen äußerst sensibel und schmerzempfindlich sind, arbeite ich auf Wunsch mit einer örtlichen Betäubung. Diese kann entweder mittels einer lokalanästhesierenden Creme oder mit einem Nervenblock (wie beim Zahnarzt) erfolgen.

Nach der Lippenvergrößerung werden Coolpacks aufgelegt, um ein etwaiges Anschwellen der Lippen zu reduzieren. Sollte es dennoch zu einer Schwellung kommen, legt diese sich nach 24 bis 48 Stunden wieder.

Verhalten nach der Behandlung

Sport und Wärme bewirkt eine verstärkte Durchblutung, die zusätzlich zu einer Anschwellung nach der Lippenvergrößerung führen kann.

Verzichten Sie daher bitte für mindestens 24 Stunden auf Sport, Sauna, Sonne und Solarium.

Wirkdauer der Lippenvergrößerung

Die Wirkungsdauer ist individuell sehr unterschiedlich. Durchschnittlich hält die Lippenvergrößerung 12 bis 18 Monate an.

Periorale Lippenfältchen

Lippenfältchen können erblich bedingt oder durch das Rauchen entstehen und lassen einen müde und alt aussehen.

Um diesen gezielt entgegen zu wirken, hat sich in meinen Ordinationen in Wien und Niederösterreich die Kombinationsbehandlung aus dem fraktionierten Laser und Hyaluronsäure bewährt. Dabei werden zuerst tiefste Fältchen durch die hautstraffende Wirkung des Lasers geglättet und zwei Wochen später wird dieselbe Region mit Hyaluronsäure wieder vorsichtig aufgepolstert.

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter +43 676 / 88 77 13 11