The logo for Dr. Marietta Wunsch-Weinmann

Termin vereinbaren + 43 676 88 77 13 11

Unterlidstraffung ohne OP
in Wien und Perchtoldsdorf

zurück zur Übersicht

Fältchen im Unterlidbereich können im Gegensatz zu vielen anderen Gesichtsfalten nicht mit Botox behandelt werden. Für die Unterlidstraffung verwende ich einen fraktionierten CO2-Laser, mit dem schönste Ergebnisse erzielt werden können.

 


Ablauf der Unterlidstraffung bei mir in Wien

Vor der Behandlung wird das Unterlid mit einem Lokalanästhetikum unterspritzt, sodass komplett schmerzfrei gelasert werden kann. Nach der Behandlung ist der gelaserte Bereich gerötet und mit vielen kleinen Krusten versehen.

Durch die hohe Energie des Lasers werden einerseits die obersten Hautschichten abgetragen andererseits kommt es durch die eingebrachte Wärme in den tieferen Hautschichten zu einem deutlichen Straffungseffekt. Somit können feinste Fältchen entfernt aber auch schlaffe Haut an den Unterlidern wieder gestrafft werden. 

Die Laserbehandlung ist eine echte Alternative zu einer sehr aufwendigen Unterlid-Operation.

Verhalten nach der Behandlung

Damit die Krusten nach der Behandlung möglichst schnell wieder abfallen, sollten Sie in den Tagen nach der Unterlidstraffung regelmäßig eine Fettcreme auftragen. Die Abheilungszeit beträgt durchschnittlich 5-7 Tage.

 Sonne und Solarium sollten für 6 Wochen nach der Behandlung vermieden werden.

Unterlidstraffung und Behandlung von Augenringen und Tränensäcken in Wien

Je nach klinischem Erscheinungsbild und der gewünschten Wirkung können auch verschiedene Behandlungsmethoden für den Unterlidbereich kombiniert angewendet werden. So biete ich Ihnen in meinen Ordinationen in Wien und Perchtoldsdorf nach der Unterlidstraffung in einem Abstand von zwei Wochen anschließend eine Aufpolsterung der Augenringe mit Hyaluronsäure an. Erfahren Sie auf meiner Webseite mehr über die Lidstraffung und Augenringe-Entfernung.

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter +43 676 / 88 77 13 11