The logo for Dr. Marietta Wunsch-Weinmann

Termin vereinbaren + 43 676 88 77 13 11

Cellulite Behandlung
in Wien und Perchtoldsdorf

zurück zur Übersicht

Dass Cellulite fast ausschließlich Frauen betrifft (80-95% ab dem 20. Lebensjahr), liegt am speziellen Aufbau ihrer Haut und dem Einfluss der weiblichen Hormone.  Das Fett, das sich in der Unterhaut befindet wird im weiblichen Körper von Bindegewebssträngen unterteilt, die senkrecht zur Hautoberfläche verlaufen. Das heißt, das Fettgewebe wird in Form kleiner Säulen zusammengehalten, die sich nach aussen richten und als unschöne Dellen an derr Hautoberfläche sichtbar werden. Desweiteren lagern sich durch eine schlechte Durchblutung in den Problemzonen freie Radikale ins Gewebe ein welche wiederum Wasseransammlung und das Verkleben der Bindegewebsstränge nach sich ziehen. Cellulite befindet sich meist an den Oberschenkeln, Gesäß, seltener auch an Bauch, Brust und Oberarmen.

 



Obwohl Cellulite meist erblich bedingt ist, können Rauchen, schlechte Ernährung (viel Weißmehlprodukte und Zucker), Stress, Schwangerschaften, die Pille und Bewegungsmangel diese deutlich verschlechtern.

Aber auch schlanke, sehr sportliche Frauen bleiben leider nicht verschont.


Alidya - für eine strafferes, glatteres Oberflächenprofil der Haut

Alidya, eine Mischung aus Aminosäuren, zerstört nicht die Fettzellen sondern löst die für die entzündlichen Prozesse verantwortlichen Giftstoffe aus dem Fettgewebe, verbessert deutlich die Durchblutung in den Problemzonen und aktiviert den Lymphfluss. Dies bewirkt einen wieder normalen Stoffwechsel im Cellulitegewebe. Desweiteren füllt Alidya die Hautstruktur der Dellen mit Glykosaminen wieder auf wodurch sich insgesamt ein glatteres, strafferes und frischeres Hautbild ergibt.

Wie wird eine Behandung mit Alidya durchgeführt?

Alidya wird mit hauchdünnen Nadeln in die Haut der Problemzonen injiziiert. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und dauert ca. 30 Minuten. Direkt danach können für einige Tage kleine blaue Flecken und Rötungen auftreten. In den ersten 24 Stunden ist auf Sauna, Solarium, Sonne und kosmetische Produkte zu verzichten.

Je nach Schweregrad der Cellulite werden 4-8 Sitzungen im wöchentlichen Abstand durchgeführt. Erste Erfolge werden im Normafall nach der 4. Sitzung sichtbar. Für nachhaltige Ergebnisse werden jährlich 1-2 Auffrischungsbehandungen empfohlen.

Kryolipolyse

Je nach Ausprägung der Cellulite kann auch sehr viel Fettgewebe in den Problemzonen vorhanden sein.

In diesen Fällen würden zuerst 1-2 Sitzungen mit der Kryolipolyse hilfreich sein, um Fett in diesen Zonen dauerhaft zu reduzieren. Das Ergebnis ist nach 10-12 Wochen sichtbar. Anschließend können Behandlungen mit Alidya zur Verbesserung der Hautoberfälche durchgeführt werden.

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter +43 676 / 88 77 13 11